Donnerstag, 23. Oktober 2008

Betörendes Hinterteil

Chinesischen Paläontologen haben jetzt die fossilen Reste eines gefiederten Dinosauriers entdeckt. Das etwa taubengroße Tier ist etwas älter als der bekannte Urvogel Archaeopteryx und war vermutlich nicht flugfähig. Auffallend waren reste überlanger Federn am Hinterteil des wohl noch nicht ganz ausgewachsenen, die vermutlich der Balz dienten.
http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/296738
http://www.wissenschaft-online.de/artikel/971431
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.