Dienstag, 28. Oktober 2008

Ein großer Fang

Ein großer Fang ist dieser Seidenspinne in Australien gelungen. In ihrem Netz hat sich ein Vogel, ein Braunbrust-Schilffink verfangen. Und je mehr der Vogel bei dem Versuch, sich aus dem stabilen Netz der Spinne zu befreien zappelte, desto mehr verhedderte er sich. Warscheinlich war er bereits erschöpft, als sich die Spinne ihrer fetten Beute näherte. Fraglich ist, ob sie ihn ganz verspeisen wird. Auf jeden Fall eine recht gruselige Szene. Als kleiner Pedant muss ich dem Spiegel aber anmerken, dass Spinnen keine Insekten sind.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,587119,00.html
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.