Donnerstag, 23. Oktober 2008

Erste Cyanobakterien doch jünger?

Die Meldung hat damals 1999 fast alle elektrisiert, als Geologen um Jochen Brocks in 2,7 Milliarden Jahre alten Gesteinen des Pilbara Kratons erste Spuren von Cyanobakterien gefunden zu haben glaubten. Von diesen ersten Sauerstoff-produzierenden Lebewesen bis zum auftauchen von Sauerstoff in der Atmosphäre sollte es noch rund 300 Millionen Jahre dauern. Viele Theorien wurden seither entworfen, um diesen zeitlichen Abstand zu erklären. Jetzt haben genauere Untersuchungen mit modernster Technik gezeigt, dass es diese Lücke so vermutlich nicht gab und die geochemischen Spuren der vermeintlicen Cyanobakterien vermutlich jünger sind.
http://www.wissenschaft-online.de/artikel/971334
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.