Montag, 20. Oktober 2008

Schwarmbeben im Vogtland

Seit dem 6. Oktober ist die Erde im Bereich des Vogtlandes ziemlich unruhig. Und die Schwarmbeben halten unvermindert an. Die jeweiligen Erdbebenorte kann man sich aktuell anzegen lassen, benso wie die neuesten Seismogramme. Das Zentrum der Schwarmbeben befindet sich bei Novy Kostel, etwa acht Kilometer von der deutsch-tschechischen Grenze entfernt. Das bisher stärkste Beben fand am 10. Oktober statt und hatte einer Magnitude von 4,5.
http://www.wissenschaft-online.de/artikel/970947
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.