Freitag, 31. Oktober 2008

Vorläufer des Weihnachts-Tsunamis

Der Welt stockte der Atem, als am 26 Dezember 2004 ein gewaltiger Tsumani im Indischen Ozean rund 250 000 Tote forderte. Jetzt haben Geologen um Jankaew nördlich von Phuket Spuren seiner Vorgänger gefunden. Das BVeängstigende daran ist, dass anscheinend immer wieder verheerende Erdbeben große Flutwellen in der Region verursachen. Beruhigend ist allerdings, dass dies meist mit einem Abstand von 600 Jahren passiert. Dennoch ist es wohl zu früh, jetzt den Aufbai eines Frühwarnsystems in die ferne Zukunft zu verschieben.
http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/296903
http://dsc.discovery.com/news/2008/10/29/ancient-tsunami.html
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.