Donnerstag, 13. November 2008

erste Bilder von Exoplaneten

Rund 360 Planeten außerhalb unseres Sonnensystems sind bereits bekannt, aber direkt beobachten konnte man sie bisher noch nicht. Jetzt scheint es aber so, als wenn es gleich zwei Forschergruppen unabhängig voneinander gelungen ist, Bilder von Exoplaneten zu erzeugen. Einer von den Planeten umkreist den nur 25 Lichtjahre entfernten Stern Fomalhaut und konnte von einem Team um Paul Kalas von der University of California in Berkeley im sichtbaren Licht fotografiert werden.
Gleich drei Planeten konnte in anderes Team um Christian Marois vom kanadischen NRC Herzberg Institute of Astrophysics in British Columbia im Infrarotbereich ablichten. Das Trio umkreist sein Zentralgestirn in rund 130 Lichtjahren Entfernung von der Erde.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,590319,00.html
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.