Donnerstag, 4. Dezember 2008

Tarnungskünstler

Octopusse gelten ja als intelligente Meister der Tarnung. Und der absolute Könner unter ihnen dürfte Thaumoctopus mimicus sein. Nicht nur die Farbe und sein Aussehen, sondern auch sein jeweiliges Verhalten wird exakt an die jeweiligen Erfordernisse der Situation angepasst. Da spielt er dann auch schon einmal eine Flunder, einen Rochen, einen Rotfeuerfisch oder eine Seeschlange.

Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.