Donnerstag, 22. Januar 2009

Klimawandel: Die Antarktis

Bisher schien der globale Klimawandel an der Antarktis vorbeigegangen zu sein. Die Meßstationen vor Ort beruhigten mit gleichbleibenden und teilweise sogar leicht sinkenden Temperaturen über den Meßzeitraum. Mit Hilfe von Satellitendaten konnten Forscher um Eric Steig jetzt allerdings ein komplexeres Bild der Antarktis im Klimawandel zeichnen. Und besonders der Westteil hat sich im Verlauf der letzten 50 Jahre bereits deutlich erwärmt.
http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/299612
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.