Montag, 12. Januar 2009

Winter in Hamburg


Der Jahreszeit entsprechend ist es zur Zeit je recht frostig, und der gefrorene Aggregatzustand des Wassers beschert uns zuweilen unfreiwillige Rutschpartien und andere Behinderungen. Auf den Straßen wird es glatt, und die auch die Schifffahrt muss mit dem Eis kämpfen. Binnenschiffe auf der Oberelbe liegen ebenso fest wie viele Hafenrundfahrtsbarkassen im Hamburger Hafen. Andererseits, wann hatten wir zuletzt so viel Eis auf der Elbe? Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Einige Winterimpressionen aus dem Hamburger Hafen.


Eine kleine Barkasse kämpft sich durch das Eis

Die Cap San Diego im Eis. Das Bild stammt aus dem Winter 2006, falls jemand auf den Bauzustand der Elbphilharmonie fällt.
Mühsam kämpfen sich die Fähren durch das Eis

Und alles wird dick mit Eis überzogen, auch die Schiffe.
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.