Montag, 2. Februar 2009

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter Inst für Geowissenschaften Uni Kiel

Am Institut für Geowissenschaften der Christian-Albrechts-Universität zu
Kiel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

für eine / einen wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen
Mitarbeiter mit überwiegender Tätgkeit in der Lehre

im Rahmen des Hochschulpakts 2020 befristet bis zum 30.09.2010 zu besetzen.


Es besteht die Möglichkeit einer Verlängerung. Bei Vorliegen der
tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe
13 TV-L, die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die einer/eines
entsprechend Vollzeitbeschäftigten (zzt. 38,7 Stunden) mit einer
Lehrverpflichtung von 16 LVS. Gegebenenfalls ist auch eine Halbtagsstelle
mit einer Lehrverpflichtung von 8 LVS möglich.


Tätigkeitsbeschreibung:
Die Lehrkraft wirkt im Bachelor-Studiengang 'Geowissenschaften' mit. Der
Schwerpunkt soll auf den obligatorischen geowissenschaftlichen Kursen
(insbesondere Übungen und Geländepraktika) der ersten beiden Studienjahre
liegen. Die Bereitschaft zur Mitwirkung in der akademischen
Selbstverwaltung wird vorausgesetzt.


Einstellungsvoraussetzungen:
Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium im
Fach Geowissenschaften, Geologie oder Mineralogie, die Promotion in einem
dieser Fächer, fundierte Kenntnisse in den genannten Lehrbereichen,
didaktische Kompetenzen und Lehrerfahrung.


Die Hochschule ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in
Forschung und Lehre zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend
qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei
gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig
berücksichtigt. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung
bevorzugt berücksichtigt.


Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen
ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei
entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Weitere Auskünfte erteilt Astrid Holzheid unter der E-Mail-Adresse: holzheid(at)min.uni-kiel.de

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien,
Schriftenverzeichnis und Themen der bisher abgehaltenen Lehrveranstaltungen
bzw. beruflichen Tätigkeit) sind bis spätestens 20.02.2009 zu richten an:

Prof. Dr. Astrid Holzheid
Instituts für Geowissenschaften der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
24098 Kiel
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.