Montag, 2. März 2009

Ist Blasphemie ein Verbrechen?

"Ist Blasphemie ein Verbrechen?" fragen die American Atheists. Die Umfrage passt ja irgendwie zu der beabsichtigten bindenden UN Resolution. Bislang sieht es so aus, dass 90% der abgegebenen Stimmen dafür sind, und nur 8 % dagegen (3271 zu 325 Stimmen). Ein erschreckendes Bild, wie ich finde. Wollen wir wirklich in eine Welt, wo eine Kritik an einer von anderen als absolut angenommenen Autorität ein Verbrechen sein kann? Sind wir wirklich so schnell bereit, unsere so hart auch gegenüber vermeintlich absoluten Autoritäten errungene Meinungsfreiheit wieder aufzugeben?

Nachtrag 03.03.2009: Jetzt sieht es schon langsam etwas besser aus. Die Umfrage ist zwar alles andere als repräsentativ, aber immerhin. No: 76% (29265 Stimmen), Yes 22% (8494 Stimmen).
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.