Donnerstag, 19. März 2009

Neue Spur der Federn

Ein neues Fossil scheint unser Verständnis über die Entwicklung der Federn neu zu definieren. Demnach haben sich stammesgeschichtlich gesehen Federn schon recht früh entwickelt. Denn das neue Fossil gehört zu der Ordnung der Ornithischia. Und bislang kannte man federähnliche Strukturen nur bei den Saurischia, zu denen vermutlich die Vorfahren der heutigen Vögel gehörten.
http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/301691
http://www.wissenschaft-online.de/artikel/985679
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.