Dienstag, 10. März 2009

Stellenangebot: TU Clausthal - Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / Wissenschaftliche Mitarbeiter zur Promotion (E13 TV-L in Teilzeit 50% und 70%)

Stellenausschreibung
Am Institut für Nichtmetallische Werkstoffe, Professur für Glas und Glastechnologie, sind
zum nächstmöglichen Zeitpunkt (01.04.2009) drei Stellen für
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / Wissenschaftliche Mitarbeiter zur Promotion
(E13 TV-L in Teilzeit 50% und 70%)
zu besetzen. Die Stellen sind zunächst auf 2 Jahre befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.
Thema der Projekte sind Beschichtungen auf Glassubstraten mittels innovativer Sol-Gel-
Verfahren sowie die Analytik von Glasoberflächen.
Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich
Materialwissenschaften, Physik, Chemie, Mineralogie oder vergleichbarer Studienrichtungen.
Kenntnisse auf dem Gebiet der anorganischen Gläser und der Oberflächenanalytik
sind hilfreich. Bewerber/innen sollten sich durch gute fachliche Kompetenz, fundierte
Englischkenntnisse, Flexibilität und Teamfähigkeit sowie Kommunikationsfreude
auszeichnen.
Die TU Clausthal beabsichtigt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und
Lehre. Wissenschaftlerinnen werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und einer Beschreibung von Studien- und
Interessenschwerpunkten richten Sie bitte bis zum 31. März 2009 an:
Prof. Dr.-Ing. habil. Joachim Deubener
Institut für Nichtmetallische Werkstoffe
Technische Universität Clausthal
Zehntnerstraße 2a
D-38678 Clausthal-Zellerfeld
http:// www.naw.tu-clausthal.de
Tel.: +49-(0)5323-72-2463
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.