Donnerstag, 18. Juni 2009

Vögel und ihre möglichen Vorfahren, Dinosaurier

Ob die Vögel nun direkte Nachfahren der Dinosaurier waren, oder ob sie möglicherweise von einem gemeinsamen Vorfahren, den Archosauriern, abstammen, ist nach wie vor umstritten. Nachdem vor einigen tagen die Fraktion des gemeinsamen Vorfahren ihre Argumente ausgebreitet hat (ich hatte darüber einen Blogbeitrag) kommen heute neue Funde aus China, die wieder die Abstammung der Vögel aus theropoden Dinosauriern belegen sollen. Hier wurde ein neues Fossil eines Ceratosauriers aus dem Jura gefunden. Generell bereiten die Fingerknochen das Problem bei der Abstammungslinie. Haben sich die Handschwingen der Vögela aus den Fingerknichen II, III und IV, so zeigen die theropoden Dinosaurier ebenfalls eine verringerte Anzahl an Fingern, allerdings andere, nämlich I, II und III. Bei dem neuen Fund zeigt sich jetzt der erste Finger stark reduziert. Offenbar verlief die reduzierung der Fingerknochen in der Entwicklungsgeschichte extrem kompliziert.
Xing Xu et al.: A Jurassic ceratosaur from China helps clarify avian digital homologies, Nature 459, 940-944 (18 June 2009)
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,631252,00.html
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.