Donnerstag, 11. Juni 2009

Wert der Grundlagenforschung #2

Die Diskussionen in den Scienceblogs laufen ja immer noch, mit unverminderter Heftigkeit. Ich werde nach wie vor den Verdacht nicht so ganz los, dass dabei eine Menge persönlicher Verletzlichkeit die Feder führt. Aber lassen wir das. Fragen wir lieber nach dem Wert, also dem Nutzen der vielen kleinen Grundlagenfoschungsprojekte.Warum zum Teufel soll die Gesellschaft all den neunmalklugen (jungen und aufstrebenden) Wissenschaftlern in ihren Elfenbeintürmen ihre neugier auch noch mit Steuergeldern bezahlen? Die gehen doch eigentlich nur ihrem Hobby nach, oder? Ist doch sinnlose Verschwendung wichtiger Ressourcen, oder? Oder etwa nicht? Ich überlasse die Beantwortung dieser Frage einem Berufeneren, dem ich mich voll anschliessen möchte.


Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.