Montag, 13. Juli 2009

Video: Kseniya Simonova - Sand Animation

Was man mit Sand nicht alles machen kann. Er dient als Rohstoff der Bauindustrie, zur Glasherstellung und nicht zuletzt als Scheuersand zum reinigen der Kneipentische. Und manchmal ist er auch durch kunstfertige Hände zu höherem berufen, So wie hier in der ukrainischen version der üblichen Talentshows. Das hier finde ich wirklich bemerkenswert, wie man mit wenigen Sandkörnern und raschen Handbewegungen eine ganze Geschichte auf das Tablett zaubern kann.


Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.