Dienstag, 7. Juli 2009

Warum die Dinosaurier so schwer wurden

Man kennt das ja auch. Üppige Nahrung gepaart mit wenig Bewegung und schon leidet die Waage. Diese Zusammenhänge haben wohl auch den Dinosauriern ihre teilweise enormen Körpermassen beschert. Dazu kommt noch, dass die großen Sauropoden die aufgenommene Energie mit großer Wahrscheinlichkeit sehr viel effizienter mit ihrer aufgenommenen Energie haushalten konnten als Säugetiere. Allerdings nicht ganz so effektiv wie die heutigen Reptilien.
Couch-Potatoes im Riesenformat - Wissenschaft.de
McNab, B. (2009): Resources and energetics determined dinosaur maximal size. www.pnas.org/cgi/doi 10.1073/pnas.0904000106
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.