Mittwoch, 16. September 2009

Wer sagt, dass Masern eine harmlose Kinderkrankheit ist?

Ein aufschlussreiches Video, das deutlich die gefahren zeigt, die von Masern ausgehen können. Masern sind eben keine harmlose Kinderkrankheit, die man nicht weiter ernst nehmen muss. Das Video ist ziemlich hart und nichts für schwache Nerven. der Begleittext sagt:

Natalie ist unheilbar krank. Sie ist ein Opfer des Masernvirus. Sie ist auch ein Opfer der Aktivitäten von Impfgegnern die Lügen über die Masern und die Masernimpfung verbreiten.
Natalie stirbt einen langsamen grausamen Tod. Sie ist leider kein Einzelfall. Es sind mehrere Fälle in Deutschland bekannt. Durch eine Impfung wären diese Fälle alle zu vermeiden. Natalie infizierte sich mit Masern in einem Alter als sie noch nicht geimpft werden konnte.
Angesteckt hat sie sich bei einem elfjährigen Jungen, dessen Eltern ihn nicht gegen Masern impfen liesen.




Dazu passt auch dieser Beitrag von Kontraste.
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.