Donnerstag, 22. Oktober 2009

Geo Foto: Aschenwolken vom Soufriere Hills Vulkan, Montserrat.

(Aufnahme aus der ISS vom 11. Oktober 2009 mit einer Nikon D2Xs und 400 mm Objektiv, NASA Earth Observatory.)

Das Bild zeigt die Insel Montserrat in den Kleinen Antillen. Die Insel ist vulkanischen Ursprungs und der Vulkan ist zur Zeit (genauer: seit 1995) wieder sehr aktiv. Die aktuelle Eruptionsphase begann am 4. Oktober 2009 mit Schwärmen von Erdbeben, welche die Bewegung von Magma unter dem Vulkan anzeigten. Kurz darauf kam es zu einer Serie von Aschenauswürfen, die bis zum 13 Oktober andauerten. Im Rahmen dieser Aktivitäten entstanden Plumes. Dabei wurde die Asche über große Distanzen verteilt und es kam zu pyroklastischen Strömen. Auf dem Bild kann man sehr schön die Spuren dieser pyroklastischen Ströme und der Lahare erkennen, die sich als graue Ablagerungen gegen das Grün der Vegetation auf der Insel abheben.
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.