Mittwoch, 28. Oktober 2009

LCROSS - Einschlag auf dem Mond

Am 9. 10 hat die Mondsonde LCROSS ihr mehr oder weniger spektakuläres Ende in einem Krater am Südpol des Mondes gefunden. Die Sache hatte natürlich ein ernsthafteres Ziel als bloß ein kleines Feuerwerk auf unserem Trabanten zu inszenieren. Was aber ist (bisher) dabei herausgekommen? Ludmila Carone von Hinterm Mond gleich links gibt eine kurze erste Zusammenfassung.
Der Mond-Einschlag von LCROSS - Kurze Zusammenfassung
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.