Mittwoch, 7. Oktober 2009

Wissenschaft und Religion...

...sind allem Anschein nach Ansicht der zuständigen Personen beim ORF ein und das selbe. Da bin ich jetzt aber mal gespannt, wann diese bahnbrechende Erkenntnis zu unseren öffentlich rechtlichen Fernsehmanagern durchdringt. Auf dass es nur noch "Opium fürs Volk" gibt. Dokusoaps, ein bisschen Unterhaltung und ab und an etwas geistig erbauliches. Wer braucht schon informative Wissenschaftssendungen, nicht wahr? Womöglich auch noch kritisch. Also ehrlich....
Ich bin sprachlos, wie tief unsere südlichen Nachbarn gesunken sind.

(Wikimedia, User Kafziel)
Für unsere österreichischen Freunde:
Wissenschaft fliegt euch zum Mond, Religion in hohe Gebäude!
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.