Donnerstag, 5. November 2009

Unfreiwilliger Humor am Rande der Schweinegrippe

Die Schweinegrippe hat es wirklich in sich. Vor allem für eingefleischte Impfgegner könnte sich die Sache irgendwann durchaus riskant darstellen. Denn während sich die Geimpften im Angesicht der Pandemie ihrer Gesundheit erfreuen, gehen die Ungeimpften quasi auf allen Viren. Zum Glück gibt es da ja noch alle möglichen Quacksalber Alternativmediziner, die hier um Abhilfe bemüht sind. Einer dieser unermüdlichen Streiter für das Absurde die Volksgesundheit ist Goldblogger, der in diesen Fällen kolloidales Silber empfiehlt: Seine Kompetenz in Sachen Infektionsmedizin zeigt er in seinem Text:
Tatsächlich ist kein Bakterium bekannt, das nicht durch kolloidales Silber innerhalb von höchstens 6 Minuten eliminiert wird. Dazu gehört auch das Grippevirus “Influenzae”.

Das schöne daran dürfte sein, dass man all die Impfverweigerer sofort an ihrer hübschen Gesichtsfarbe erkennen kann. Stichwort Argyrie.

Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.