Donnerstag, 10. Dezember 2009

Wie begeht man homöopathischen Selbstmord?

Von einem Homöopathen herausgefordert riskiert ein Skeptiker alles und schluckt eine volle Ladung 200 C Belladonna. Mir stellt sich dabei nur die Frage, ob das jetzt unter Überdosis oder Unterdosis fällt, da für Homöopathen ja weniger mehr ist und im Umkehrschluss also mehr doch weniger sein müsste....



via terrorzicke

Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.