Donnerstag, 7. Januar 2010

Carl Sagan - words of pure poetry

Kein Wunder, dass die Worte von Carl Sagan so gerne als Grundlage für die Symphony of Science verwendet werden. Er benutzte in seinen Werken ja selber sehr oft Worte, die in meinen Augen absolut an Poesie grenzen. So auch in diesem Video, das sich auf seinen Text zum pale blue dot bezieht. Ich glaube, viel besser könnte man es nicht ausdrücken und würde diese Worte auch gerne in Stein gemeißelt sehen, damit all die Spinner unter uns, die für ihre kurzsichtigen egoistischen Interessen nur allzu gerne das Blut anderer Leute vergießen, sie immer vor Augen haben. Leider ist die Musik im Verhältnis zum Text etwas zu laut geraten.

Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.