Montag, 22. März 2010

Exoplanet CoRoT-9b

Da ist den Exoplanetenjägern im Corot-Team ja ein hübscher Fang gelungen, der unseren Zoo von Exoplaneten um ein interessantes Exemplar bereichert. Ein Gasriese von knapp Jupitergröße auf einer Merkurbahn. Damit unterscheidet er sich doch deutlich von der Population der üblichen "Hot Jupiter", die bisher gefunden worden waren. Und von dieser Stelle gleich noch einen herzlichen Glückwunsch an Ludmila Carone, als Co-Autorin des Nature Artikels. daraus ergibt sich dann auch der entsprechende Widerhall der Entdeckung in der Blogosphäre. Da wäre natürlich zu aller erst ihr eigener Blog zu nennen, denn frischer als aus erster Hand kann Wissen eigentlich nicht sein.  Lars Fischer fragt sich, ob der neu entdeckte Planet nun ein Freak ist oder nicht, und Florian Freistetter überlegt, ob fremde Gasriesen eventuell bewohnbare Monde haben könnten. Endor  und Yavin lassen grüßen.
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.