Montag, 17. Mai 2010

tödliche Hitzewellen

Erinnern wir uns noch an den Sommer 2003? Die damaligen Hitzewellen waren wirklich rekordverdächtig, in der portugisischen Stadt Alentejo wurden 47,3 °C gemessen. Geschätzte 40 000 Menschen kostete die Hitze europaweit das Leben, vor allem unter den ältesten und den jüngsten. Und, so die Prognose, derartige Hitzewellen können zu einer Normalität in Europa werden.
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.