Donnerstag, 8. Juli 2010

Felsbilder der Buschleute

Versteckt in den Drakensberg-Ukahlamba Bergen in Südafrika liegen viele kleine Höhlen, die früher eine Zufluchtstätte der Buschlleute darstellten. In diese abgelegene Gegend zogen sie sich schliesslich zurück, als andere Völker nach Südafrika kamen. Heute sind die Buschleute dort längst verschwunden, aber in den Höhlen liessen sie unzählige Felsbilder als ihr Vermächtnis zurück. Ein wunderbares Beispiel menschlicher Schaffenskraft.
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.