Donnerstag, 18. August 2011

Wie eine Schnecke Krabben fängt

Schnecken sind ja nicht gerade der Inbegriff des schnellen und Furcht einflößenden Räubers. Wenn man aber genauer in die Welt der Schnecken eintaucht, findet man dort eine Vielzahl von fleischfressenden Vertretern. Und nicht wenige jagen ihre Beute. Manchmal sind auch schnellere Lebewesen wie beispielsweise diese Krabbe der Gattung Mictyris longicarpus auf dem Speiseplan einer Schnecke, hier einer Conuber sordidus. Da hilft dann auch kein Panzer und keine Schere mehr.

Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.