Dienstag, 14. Juli 2015

Wissenschaftsjournalismus ist _keine_ Nische!

Unsere ganze Gesellschaft basiert auf den Erkenntnissen von Wissenschaft. Wir können es uns schlicht nicht erlauben, Wissenschaftsjournalismus (und damit ja auch die Erkenntnisse der Wissenschaft) als "Nische" zu betrachten. Wir berauben uns damit unsere eigenen Grundlagen. Mehr Wissenschaftskommnunikation ist dringend notwendig, um dem wissenschaftlichen Analphabetismus entgegenzuwirken! Guter Wissenschaftsjournalismus trägt ganz wesentlich dazu bei, dass eine demokratische Gesellschaft die bestmöglichen Entscheidungen für ihre Zukunft treffen kann.

Gesellschaft braucht Wissenschaft - offener Brief der Wissenschafts-Pressekonferenz zum WDR
Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.