Dienstag, 14. November 2017

Nevado Del Ruiz Remembering 1985 (mit englischen Untertiteln)

Am 13. November 1985 brach der Nevado del Ruiz in Kolumbien aus. Bei dem Ausbruch schmolz die Eiskappe des Vulkans, der dabei ausgelöste gut 5 m hohe Lahar vernichtete die 47 Kilometer vom Vulkan entfernte Stadt Armero vollständig und forderte 24 000 Tote. Besonders tragisch war ein vergeblicher Rettungsversuch eines Mädchens, dass in den Schlamm- und Geröllmassen eingeklemmt 60 Stunden vor den angereisten Medien um ihr Leben kämpfte.


Kommentar veröffentlichen
Research Blogging Awards 2010 Winner!
 
Creative Commons License
Amphibol Weblog von Gunnar Ries steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.